EHEC, der

E. steht für Enterohämorrhagische Escheria coli. Dabei handelt es sich um einen Stamm von E.coli, der im Darm von Wiederkäuern vorhanden ist. Bei Menschen kann E. schwere Durchfallerkrankungen hervorrufen. E. kann von Tier zu Mensch (Zoonose), von Mensch zu Mensch und über die Aufnahme roher oder nicht ausreichend erhitzter Lebensmittel sowie verunreinigtes Wasser oder Oberflächen übertragen werden. Besonders gefährdet sind sehr junge und sehr alte Menschen und Patienten, deren Immunsystem geschwächt ist.

EM_EHEC-150
Elektronenmikroskopische Aufnahme von EHEC. Quelle: www.rki.de

 

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *.

X

Wörterbuch der Hygieneaufklärung

Artikel in Großansicht